Download PDF by Robert Elsemann: "Auch ich bin Amerika" - Der "American Dream" in Gedichten

By Robert Elsemann

ISBN-10: 363871845X

ISBN-13: 9783638718455

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, be aware: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, sixty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Folgt guy den Formulierungen der Unabhängigkeitserklärung von 1776, so basiert die amerikanische Demokratie auf den Grundwerten von Freiheit, Gleichheit und dem Streben nach persönlichem Glück. Doch galten diese Rechte wirklich für alle Bürger des jungen Staates? Vor allem Afroamerikaner, die zu einem sehr hohen Anteil als Sklaven auf den Feldern in den Südstaaten arbeiteten, konnten nicht von diesen Rechten Gebrauch machen. Erst der von 1861 bis 1865 stattfindende Bürgerkrieg sollte für viele Afroamerikaner neue Hoffnung bringen. Glaubt guy den Worten der „Emancipation Proclamation“, so waren die Sklaven, von denen viele Afroamerikaner waren, nun gesellschaftlich frei. Doch stattdessen setzte sich der Leitspruch „Separate-but-Equal“ in vielen Gemeinden durch. Vor allem die konservativen Regierungen in den Städten der Südstaaten versuchten Afroamerikaner durch Reglementierungen, wie den „Jim Crow Laws“, auf Distanz zu halten. Diesem gesellschaftlichen Zustand versuchten afro-amerikanische Intellektuelle mit Hilfe von entsprechenden Organisationen, wie der NAACP, und den Werken vieler Schriftsteller ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts abzuhelfen. Die Anliegen der Schwarzen kamen zum ersten Mal kraftvoll zum Ausdruck. Es conflict ein öffentlicher Protest gegen gesellschaftliche Unterdrückung und Rassismus. Unter anderem Intellektuelle der sogenannten „Harlem Renaissance“ begannen, die rassistischen Zustände in den united states zu kritisieren und ihre Vorstellungen von der Zukunft der amerikanischen Schwarzen zu äußern. Einer dieser Intellektuellen conflict Langston Hughes. Er erkannte die Notwendigkeit, allen Schwarzen seine Ideen von der Zukunft „seines“ Volkes mitzuteilen. Er bettete seine Gedanken vor allem in die Idee des „amerikanischen Traumes“. Für Langston Hughes bedeutete der „amerikanische Traum“, dass neben politischer Freiheit und gesellschaftlicher Gleichheit, auch das Streben nach persönlichem Glück verbunden mit sozialem Aufstieg für die Afroamerikaner ermöglicht werden sollte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich vorwiegend mit dem Inhalt von Langston Hughes Gedichten. Diese hat er von den 1920er bis zu den 1960er Jahren geschrieben. Die unterschiedlichen Lebensverhältnisse und die stetige Entwicklung Amerikas hin zu mehr Gleichberechtigung für Schwarze während dieser Zeit, prägen Hughes Werke. Wie er diese Entwicklungen in seinen Gedichten verarbeitete und wie sich seine Vorstellungen änderten, soll in diesem Werk verdeutlicht werden.

Show description

Read Online or Download "Auch ich bin Amerika" - Der "American Dream" in Gedichten Langston Hughes: Deutung der afroamerikanischen Geschichte in den USA von den 1920er bis zu den 1960er Jahren (German Edition) PDF

Best asian american literature books

Download PDF by Franziska Massner: Thomas Jefferson and Slavery - Was He Really an Opponent of

Seminar paper from the 12 months 2005 within the topic American reviews - tradition and utilized Geography, grade: 2,0, collage of Potsdam, eight entries within the bibliography, language: English, summary: 1. Introduction“We carry those fact to be self-evident, that each one males are created equivalent, that they're endowed via their writer with yes unalienable rights, that between those are existence, liberty and the pursuit of happiness.

New PDF release: Modeling Minority Women: Heroines in African and Asian

This robust examine reconceptualizes rules of ethnic literature whereas investigating the development of ethnic heroines, moving the focal point clear of cultural politics and contemplating as a substitute narrative or poetic characteristics which contain striking relationships among Anglo-American women's writing and fiction produced through Asian American and African American girls authors.

A Tyrannous Eye: Eudora Welty's Nonfiction and Photographs by Pearl Amelia McHaney PDF

A Tyrannous Eye: Eudora Welty�s Nonfiction and pictures is the 1st book-length research of Eudora Welty�s complete diversity of achievements in nonfiction and images. A preeminent Welty pupil, Pearl Amelia McHaney bargains clear-eyed and complicated exams of Welty�s journalism, e-book studies, letters, essays, autobiography, and pictures.

Download e-book for iPad: Quotation Marks by Marjorie Garber

Written with attribute verve, citation Marks considers, between different matters, how we rely upon the main quotable women and men in background, utilizing nice writers to strengthen what we ourselves need to say. The wonderful turns and reversals of Marjorie Garber's arguments supply the infrequent excitement of a real essayist.

Additional resources for "Auch ich bin Amerika" - Der "American Dream" in Gedichten Langston Hughes: Deutung der afroamerikanischen Geschichte in den USA von den 1920er bis zu den 1960er Jahren (German Edition)

Example text

Download PDF sample

"Auch ich bin Amerika" - Der "American Dream" in Gedichten Langston Hughes: Deutung der afroamerikanischen Geschichte in den USA von den 1920er bis zu den 1960er Jahren (German Edition) by Robert Elsemann


by Jason
4.5

Rated 4.45 of 5 – based on 10 votes